Eyecatcha Wimpernserum Anwendung

Ein Wimpernserum sollte nicht ins Auge gehen

Unser Auge ist wahrscheinlich das empfindlichste Organ, das wir besitzen. Sobald irgendetwas – außer Wasser – ins Auge gerät, spüren wir einen Schmerz. Daher sollte natürlich auch ein Wimpernserum, welches mehrere unterschiedliche Substanzen enthält, auf keinen Fall in unser Auge gelangen.

Das Problem herkömmlicher Wimpernseren: Das Wimpernserum muss auf dem Wimpernkranz aufgetragen werden. Damit streift der Pinsel direkt am Auge entlang. Da Wimpernserum eine sehr wässrige Flüssigkeit ist, bleibt es nicht aus, dass etwas von dem Wimpernserum buchstäblich „ins Auge geht“. Nicht selten kommt es dann zu Reizungen, Brennen und sogar Schwellungen.

EYECATCHA Wimpernserum Anwendung Falsch

Bei allen bisherigen Wimpernseren lautet die Anwendung: „Das Wimpernserum mit dem Pinsel, wie einen Eyeliner auf den Wimpernkranz auftragen.“

Das Risiko, dass Flüssigkeit ins Auge gelangt, ist hier groß. Zudem erhöht sich das Risiko von Nebenwirkungen bei qualitativ minderwertigen Wimpernseren.

EYECATCHA Wimpernserum wird nicht direkt auf den Wimpernkranz aufgetragen!

EYECATCHA Wimpernserum Anwendung Richtig

Durch die speziell entwickelte Formel kann das EYECATCHA Wimpernserum mehrere Milimeter oberhalb des Wimpernkranzes aufgetragen werden.

Die hocheffektiven Substanzen gelangen dennoch dorthin, wo sie hin sollen: Zu den Haarfollikeln. Hier entfalten Sie ihre beeindruckende Wirkung – ohne das unnötige Risiko, ins Auge zu gehen!

Anwendungshinweise

  • 1 x täglich / idealerweise abends
  • Reinigen und trocknen Sie Ihre Augenlider. Am besten verwenden Sie eine milde, ölfreie Reinigungslotion. Wir empfehlen zur Entfernung von Make-Up, Fett und Verunreinigungen kosmetische Mikrofasertücher, wie z.B. das Magnitone™ WipeOut!, das lediglich Wasser benötigt.
  • Ziehen Sie den Pinsel aus der Flasche und streichen ihn mehrmals am Flaschenhals ab. EYECATCHA Wimpernserum ist sehr ergiebig – Sie benötigen also nur eine minimale Menge pro Anwendung. Tragen Sie das EYECATCHA Wimpernserum
    1 Pinselbreite vom Wimpernkranz jeweils auf das obere und untere Augenlid auf. Ein Pinselstrich reicht vollkommen aus.

Die Wirksamkeit des EYECATCHA Wimpernserums basiert auf der regelmäßigen Anwendung über einen Zeitraum von mindestens 8 Wochen. Nach etwa 12 Wochen sollte das maximale Resultat erreicht worden sein.

Danach reicht es im Allgemeinen aus, die Anwendung 2-3 x pro Woche durchzuführen.

Sicherheitshinweise

Vermeiden Sie den Kontakt des Wimpernserums mit Ihren Augen. Sollte dennoch Serum in Ihre Auge gelangen, spülen Sie diese umgehend mit lauwarmem Wasser aus. Infolge der durch das Wimpernserum verstärkten Durchblutung und Wurzelaktivität der Wimpern können in den ersten Tagen der Anwendung leichte Rötungen und Hautirritationen auftreten.  Sollten diese Reaktionen länger auftreten, reduzieren Sie zunächst die aufgetragene Menge oder unterbrechen Sie die Anwendung für ein paar Tage.

  • tragen Sie das Wimpernserum nur auf gesunder Haut auf
  • bei Allergien, Schwangerschaft oder während der Stillzeit konsultieren Sie vor der Anwendung Ihren Arzt
  • nicht für Personen unter 18 Jahren empfohlen
  • das Wimpernserum außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren

Hier können Sie den Eyecatcha Wimpernserum Beipackzettel als PDF herunterladen:

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (21 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Hier klicken & bewerten:
[Total: 21 Average: 5]