Perfekter Augenaufschlag

mit perfekten Wimpern

dramatisch längere Wimpern

Eyecatcha Wimpernserum 4ml

Ausgezeichnete

Verträglichkeit und Ergebnisse

Wer gerne längere, eigene Wimpern haben möchte, kann grundsätzlich 3 unterschiedliche Wimpernseren wählen:

  1. Produkte, die lediglich Pflegesubstanzen enthalten, um Nährstoffe bereitzustellen, Feuchtigkeit zu binden und die Wimpernhärchen zu pflegen. Das zu erwartende Wimpernwachstum ist minimal, obwohl diese Wimpernseren 2x täglich angewendet werden müssen.
  2. Produkte, die zusätzlich Peptide einsetzen. Diese stärken die Wimpern nachweislich, so daß sich eine deutlich stärkere Wimpernverlängerung erzielen läßt. Auch hier muss das Wimpernserum jedoch 2 x täglich aufgetragen werden, um diese sichtbaren Resultate zu bewirken.
  3. Produkte, die zusätzlich Prostaglandin-Derivate verwenden. Diese Gewebshormone bewirken eine Verlängerung der Wachstumsphase der Haarfollikel. Die eigenen Wimpern können durch diese Kombination aus Pflegesubstanzen, Peptiden und Prostaglandinen am stärksten an Länge gewinnen. Eine Anwendung 1 x täglich ist ausreichend.
Wimpernwachstum Wimpernserum

Bei der Entwicklung unserer Wimpernseren war uns von Anfang an klar, daß wir alle 3 Wirkstoff-Klassen kombinieren würden.

Nur so können wir sicherstellen, daß Ihre
Wimpern maximale Länge & Dichte erreichen.

2 Premium Wimpernseren für Perfekte Wimpern

Eyecatcha Wimpernserum 3ml

Eyecatcha Eyelash Booster

Inhalt 3 ml
Wirkstoff Black Sea Rod Oil
hormonfrei
mit Peptiden
ohne PEGs
ohne Parabene
ohne Paraffine
ohne Mineralöl
ohne Silikone
ohne Parfumstoffe
ohne Farbstoffe
UVP 59,00 €
Eyecatcha Wimpernserum Inhaltsstoffe SEHR GUT

Das perfekte Wimpernserum für all diejenigen, die maximal lange und dichte Wimpern haben wollen – und das hormonfrei. Natürliche Wimpernverlängerung mit der Kraft des Korallenextraktes Black Sea Rod Oil.

Der Peptid-Komplex unterstützt das natürliche Wimpernwachstum, Biotin, Hyaluron und Panthenol sorgen für Glanz und Pflege der Wimpern.

Erste Ergebnisse nach 4-5 Wochen, maximale Ergebnisse nach ca. 8 Wochen.

Eyecatcha Eyelash Booster vegan Bild 1

Eyecatcha Eyelash Booster vegan

Inhalt 3 ml
Wirkstoff Prostaglandin
100% vegan
mit Peptiden
ohne PEGs
ohne Parabene
ohne Paraffine
ohne Mineralöl
ohne Silikone
ohne Parfumstoffe
ohne Farbstoffe
UVP 49,00 €
Eyecatcha Wimpernserum Inhaltsstoffe SEHR GUT

Das perfekte Wimpernserum für all diejenigen, die kompromisslos längere & dichtere Wimpern haben wollen – und das schnell & 100% vegan. Prostaglandin, Aminosäuren- und & Peptidkomplex für eigene XXL Wimpern.

Hochwertige Pflanzenextrakte aus Lotusblüte, Rotem Klee, Mungbohne und Ginseng, 2-faches Hyaluron, Biotin und Panthenol sorgen für Kraft, Glanz und Pflege der Wimpern.

Erste Ergebnisse nach 3-4 Wochen, maximale Ergebnisse nach ca. 7 Wochen.

Ausgezeichnete Qualität

Fakt ist: Hocheffektive Kosmetika wirken dann, wenn sie wirksame Inhaltsstoffe besitzen. Und wo eine Wirkung ist, bleiben Nebenwirkungen meist nicht aus.

Die Herausforderung bei einem Wimpernserum ist, dass diese dünnflüssige Lösung direkt an den Augen aufgetragen wird. Die Gefahr, dass etwas in die Augen gelangt, ist somit sehr hoch. Selbst auf Hyaluron oder Biotin reagieren einige Menschen mit Rötungen und Schwellungen.

Unser Ziel war es daher, unsere Rezeptur so zu entwickeln, dass unser Wimpernserum zwar hochwirksam sein sollte – aber nicht direkt auf dem Wimpernkranz aufgetragen werden muss. Dies ist uns schließlich gelungen.

Als einziges Wimpernserum im Markt können Sie EYECATCHA Wimpernserum eine gute Pinselbreite vom Wimpernkranz entfernt auftragen. Die Wachstumswirkstoffe dringen dabei rasch durch die Haut zu den Haarfollikeln vor, wo sie für beeindruckendes Wimpernwachstum sorgen.

Das Risiko, dass buchstäblich etwas „ins Auge geht“, ist somit gebannt. Und damit können Nebenwirkungen maximal ausgeschlossen werden.

EYECATCHA Anwendung neuartig
Dermatest Siegel 5 Sterne
Dermatest Siegel 5 Sterne
Eyecatcha tierversuchfrei
Eyecatcha parabenfrei
Eyecatcha alle Hauttytpen
EYECATCHA dichtere Wimpern
155 votes, average: 4,98 out of 5155 votes, average: 4,98 out of 5155 votes, average: 4,98 out of 5155 votes, average: 4,98 out of 5155 votes, average: 4,98 out of 5 (155 Stimmen, Durchschnitt: 4,98 von 5, )

29 thoughts on “Eyecatcha Wimpernserum

  1. Alexandra says:

    Hallo Eyecatcha Team,
    können Sie mir bitte den Unterschied zwischen den 2 Produkten Eyecatcha Wimpernserum und Eyecatcha Eyelash Booster vegan erklären, bzw mitteilen, welches Sie eher empfehlen.
    Außer den unterschiedlichen Inhaltsstoffen, spricht welches Serum wofür?

    Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen

    Alexandra B.

    • Petra Schreyer says:

      Hallo, Alexandra, gerne: Der große Vorteil unseres ursprünglichen Wimpernserums, dem Eyecatcha Eyelash Booster Wimpernserum ist, daß es hormonfrei ist. Die Wachstumssubstanz Black Sea Rod Oil ist ein natürlich gewonnener Rohstoff. Dieser ist in der Herstellung deutlich teurer als in der Wirkung vergleichbare synthetische Wirkstoffe, wie Prostaglandine. Daher auch der etwas höhere Preis. Da es ein Naturstoff ist, können einige, wenige Anwenderinnen darauf reagieren, vergleichbar dem Heuschnupfen, wo ja auch natürliche Substanzen in der Umwelt zu Reaktionen führen. Zudem ist dieses Wimpernserum nicht zu 100%, sondern nur ca. 99,9% vegan, da es ein Extrakt aus einer Koralle ist, die zu den Nesseltieren gehört, wie auch Quallen.

      Unser Eyecatcha Eyelash Booster vegan ist, wie der Name sagt, zu 100% vegan – und verwendet ein hochwertiges synthetisches Prostaglandin-Analogon. Diese Substanz ist zwar kein echtes Hormon, gehört aber zu den sog. Gewebshormonen. Dieser Rohstoff ist deutlich günstiger als Black Sea Rod Oil, so daß wir auch den Preis niedriger ansetzen konnten.

      Bzgl. dem Wimpernwachstum entfalten beide Produkte eine sehr ähnliche Wirkung.

  2. Stephanie says:

    Frage: ich nehme Eyecatcha seit 16 Monaten.
    Nun habe ich nach einem guten Jahr toller Wimpern seit Wochen nur noch spärlichen Wuchs, trotz täglicher Anwendung. Muss ich eine Pause einlegen, oder haben sich meine Wimpernfollikel an Eyecatcha gewöhnt, so dass es nicht mehr wirkt?

    • Petra Schreyer says:

      Hallo, Stephanie. So einfach ist dies leider nicht zu beantworten. Die Ursachen dafür können natürlich auch in externen Gründen, wie z.B. Stress, Ernährung o.ä. liegen. Aber es kann durchaus sein, dass eine Pause von einigen Wochen einen neuen Impuls setzen kann. Sie können aber auch bspw. zu unserem neuen Eyelash Booster vegan greifen, der eine komplett andere Rezeptur besitzt. Dieser Wechsel sollte mit hoher Wahrscheinlichkeit zu einer neuen/anderen Aktivierung der Follikel Ihrer Wimpern führen.

  3. Nicole says:

    Liebes Eyecatcher-Team,
    Ich habe Ihr Wimperserum bei Youneeq gekauft u, heute bekommen. Falls ich es nicht vertrage, kann ich es dann auch an Sie zurücksenden u. bekomme das Geld wieder?
    LG Nicole

    • Petra Schreyer says:

      Liebe Frau Ostertag, Sie können sich problemlos in einem solchen Fall an Youneeq wenden, um ihr Geld zurückerstattet zu bekommen, falls sie es tatsächlich nicht vertragen sollten.

  4. Julia S. says:

    Liebes Eyechatcha-Team,

    ich benutze zur Zeit ein anderes Wimpernserum welches mit synthetischen Prostaglandinen versetzt ist möchte aber zu Eyecatcha wechseln. Kann ich hier lückenlos zum Eyecatcha Serum wechseln oder sollte ich eine Pause einlegen?

    Vielen Dank im Voraus für Eure Antwort.
    Julia

    • Petra Schreyer says:

      Liebe Julia, Sie können problemlos zu unserem Wimpernserum wechseln. Auch wenn die Wirkstoffe unterschiedlicher Natur sind, so wirken sie sehr ähnlich. Ihre Wimpernhaar-Follikel erhalten dadurch weiterhin die notwendigen Wachstums- und Pflegesubstanzen.

      Viele Grüße

      Petra

  5. Jovanka says:

    Hallo.
    Ich würde gerne wissen wie das Black Sea Rod Oil gewonnen wird? Ob aus dem Korallenriff oder durch künstliche Herstellung durch chemische Synthese?
    Liebe Grüße Jovanka

    • Petra Schreyer says:

      Sehr geehrte Frau Backhus,

      vielen Dank für Ihre Frage. Obwohl es mittlerweile auch synthetisch produziertes Black Sea Rod Oil gibt, verwenden wir ausschließlich den organischen Wirkstoff.

      Die Regierung der Cayman Islands hat mit dem weltweit einzigen Produzenten des Wirkstoffes ein Abkommen ausgehandelt, welches dem Produzenten erlaubt, die Korallenarme vor Ort zu „ernten“. Aus diesen wird dann das Black Sea Rod Oil (BSRO) extrahiert. Pro Kilogramm „Korallenarme“ muss das Unternehmen dem Staat Cayman Islands $25’000 bezahlen, welche wiederum vollumfänglich von den Cayman Islands in den Umweltschutz investiert werden.

      Die Gewinnung (das Ernten) der Korallenarme wird alle 8-12 Wochen photographisch überwacht, sprich, es darf erst wieder geerntet werden, wenn diese nachgewachsen sind. Dies wird mit Luftüberwachungskameras, wie man sie vom Militär her kennt, kontrolliert. Somit wird die Nachhaltigkeit des Produkts garantiert (kontrollierter Anbau), und die Umwelt bzw. das Tierreich nicht ausgebeutet.

  6. Maha says:

    Sehr geehrte Damen und Herren

    Bis wann darf Eyecatcha verwenden ich meine ob ich 5 Monate lang?

    Liebe Grüße

    Maha

    • Petra Schreyer says:

      Hallo,

      vielen Dank für Ihre Anfrage. Meinen Sie, ob Sie das Wimpernserum 5 Monate lang anwenden können? Das ist problemlos möglich. Die „typische“ Anwenderin trägt es die ersten 6-10 Wochen täglich auf, danach 2-3 x pro Woche. Um die gewachsenen Wimpern in ihrer Länge aufrecht zu erhalten, müssen Sie das Serum weiter anwenden. Nach längerer Nicht-Anwendung kehren die Wimpern wieder zu ihrer „alten“ Länge zurück. D.h., das Ganze funktioniert natürlich auch wesentlich länger als 5 Monate.

  7. Jojo says:

    Hallo! Kann ich das Serum auch nutzen während ich künstliche Wimpern trage? Oder löst das Serum vllt den Kleber auf?

    • Petra Schreyer says:

      Hallo, Olga, wir raten davon ab, das Wimpernserum während der Schwangerschaft/Stillzeit zu verwenden.

  8. Ulli says:

    Guten Tag!
    Meine Frage: Hat man auch Erfolg, wenn die Hälfte der Wimpern fehlt, wenn man tatsächlich nur noch wenige Wimpern hat?
    Mit Gruß und Dank, Ulrike

    • Petra Schreyer says:

      Sehr geehrte Frau Wellkamp,

      wenn Sie nur noch wenige Wimpern haben, kommt es darauf an, warum. Wenn Sie die zu stark gezupft haben, können noch Follikel in der Haut sein, die durch das Wimpernserum wieder gestärkt werden. Einen solchen Fall haben wir kürzlich gehabt; die Resultate sind natürlich nicht „hervorragend“, aber ein deutliches Ergebnis konnten wir bei dieser Kundin erzielen. Zudem sei gesagt, daß ja auch die vorhandenen Haarfollikel länger sichtbar sind (und länger werden). Dadurch sind zu jedem Zeitpunkt (nach den 6-8 Wochen) insgesamt auch mehr Wimpernhaare sichtbar; d.h., hierdurch sollte auch mit den wenigen, noch existierenden Wimpern ein positiver Effekt zu erzielen sein.

  9. Stefanie Hartinger says:

    Ich möchte mich bei Euch bedanken für dieses tolle Produkt! Ich habe das Wimpernserum nun ca. 7 Wochen angewendet, und werde fast täglich angesprochen, wo ich denn diese tollen Wimpern her hätte. Die meisten glauben, ich hätte mir künstliche Wimpern aufgeklebt, weil sie einfach so wahnsinng lang und dicht geworden sind! Ich bin so glücklich!

  10. Giovanna says:

    Hallo, ich verwende seit zwei Wochen das Serum. Seit dem habe ich einen Juckreiz am Ober und Unterlid, bzw. Wimpernrand. nicht ständig aber schon sehr oft…..

    Grüße Giovanna

    • Petra Schreyer says:

      Hallo, Giovanna,

      eine erhöhte Durchblutung der Haut ist normal, kann aber natürlich auch zu leicht unangenehmen Nebenwirkungen führen. Wir schlagen folgende Anwendungstipps vor:

      1. Bitte setzen Sie die Anwendung für ein paar Tage ab.
      2. Dann nehmen Sie den Pinsel aus der Flasche und streifen ihn mehrmals (!) am Flaschenrand ab.
      3. Dann extrem wenig Serum – eine Pinselbreite vom Wimpernkranz entfernt – auftragen, jeweils nur einen Pinselstrich pro Augenlid.

      Wir gehen davon aus, dass Sie dann keinerlei Probleme mehr haben.

      Hinweis: verwenden Sie zum Abschminken Ihre Augen-Kosmetiktücher? Diese enthalten häufig chemische Substanzen, die das Auge reizen. Versuchen Sie, darauf zu verzichten.

      Falls die Probleme dennoch bestehen bleiben sollten, melden Sie sich gerne noch einmal bei uns.
      Wir erstatten Ihnen dann selbstverständlich Ihren Kaufbetrag zurück.

    • Petra Schreyer says:

      Hallo, Amani,

      selbstverständlich können Sie das Wimpernserum auch für Ihre Augenbrauen verwenden.

  11. Belinda Weitl says:

    Hallo,

    Also ich verwende seit einigen Wochen eyecatcha und hab seitdem immer leicht rötliche Haut um die Augen. Kann das von dem Produkt kommen? Ist das eine Unverträglichkeit? jucken oder brennen tut es nicht, aber ich schau immer so aus, als wär ich krank. Also nicht schön! Kann man das Produkt denn, falls man es nicht verträgt, einschicken ?

    Vielen Dank schon mal im vorraus für Ihre Hilfe.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Belinda Weitl

    • Petra Schreyer says:

      Hallo, Frau Weitl,

      vielen Dank für Ihre Nachricht.

      Selbstverständlich können Sie bei Unverträglichkeiten Ihr Produkt an uns zurückschicken.

      Bevor sie dies tun, möchten wir Sie bitten, folgende Anwendungstipps zu berücksichtigen:

    • Setzen Sie die Anwendung für ein paar Tage ab.
    • Dann nehmen Sie den Pinsel aus der Flasche und streifen ihn mehrmals am Flaschenrand ab.
    • Dann extrem wenig Serum eine Pinselbreite vom Wimpernkranz entfernt auftragen, jeweils nur einen Pinselstrich pro Augenlid.
    • Wir gehen davon aus, dass Sie dann keinerlei Probleme mehr haben sollten. Noch eine weitere Frage: verwenden Sie zum Abschminken Ihre Augen-Kosmetiktücher? Diese enthalten häufig chemische Substanzen, die das Auge reizen. Versuchen Sie, darauf zu verzichten.

      Falls die Probleme dennoch bestehen bleiben sollten, melden Sie sich gerne noch einmal bei uns.
      Wir erstatten Ihnen dann selbstverständlich Ihren Kaufbetrag zurück.

      Herzliche Grüße

      Ihr EYECATCHA Team

      • Belinda Weitl says:

        Liebes Eyechatcha-Team,

        tut mir leid, dass ich mich erst jetzt melde. Vielen Dank, dass Sie mir so schnell geantwortet hatten und für den guten Tipp. Ich denke, es lag daran, dass ich nicht genügend oft den Pinsel abgestreift hatte. Denn seitdem ich das mache, ist alles gut. Ich vertrage es jetzt sehr gut und meine Wimpern sind schön lang geworden. Vielen Dank,

        Liebe Grüße

        Belinda Weitl

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.